| 1r

Sr Wohlgeboren
Herrn Professor Ehrenberg.

| 1v

Ich höre von Ihnen, edler Freund,
im Augenblik des Abreisens, dass
also ein kleines Microscop bald recht
bald zu haben [sei]. Ich wünsche dass es
nicht über 50 Reichsthaler koste und wo möglich
in 14 Tagen an mich direct nach
Potsdam mit beigelegter Rechnung
geschikt werde, um das kleine
Geschäft zu vollenden ehe der Prinz
Friedr. der Niederlande abreiset[.]
Für Constant. habe ich gesorgt[.]

Dankbarst Ihr
AlHumboldt

Berlin Dienstag

Suggested citation

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. Berlin, [Oktober 1839] , ed. by Anette Wendt in collaboration with Eberhard Knobloch. In: edition humboldt digital, ed. by Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 of 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0016702


Download

Download this document as TEI-XML

Canonical URLThis link always leads to the current version.

https://edition-humboldt.de/H0016702

Version History

This document is also available in former versions of edition humboldt digital. The versions that contain a change to the previous version are marked with a dot.