| 1

Sontag

Der Brief des Directors ist
zwar von der Besorgniss
durchdrungen, dass wir nicht
vollständig genug wissen, wie
er in Wien bei dem Monar-
chen
und den Erzherzögen die
Hauptrolle spielt, aber der
Brief ist doch im ganzen
sehr freundlich und das Grosse
anerkennend was Sie entdekten
und dem Kaiser gegeben haben[.]
Der Brief zeigt nur etwas
Kälte gegen den abgestorbe-
nen Schwiegerpapa und den
sich einmischenden Partsch
der tief unter einem Custos
 innerhalb der ZeileDirektor steht. Für
Sie wird alles ehrenvoll und
das Drukkenlassen des
Büchleins, das er sehr
unnüzer Weise hat abschreiben
lassen, freut mich unendlich.

AHt.

Was Sie von dem
ominösen, Früh-
ling verkündenden
Aufleben der
kleinen Thiere
sagen, ist
sehr merkwürdig[.]
Ist Vorgefühl
Instinct.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [19. Dezember 1839] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0016674


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016674

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.