| 1r

Seiner Wohlgeboren
Herrn Professor Ehrenberg
mit einem buche

| 1v

Herzlichen Dank für die schöne nette Zeichnung. Sie sind ein Feind des Ascanischen Hauses. Die Anhalter behaupten schon die Hohenzollern hätten ihnen die Märker vorenthalten Sie nehmen ihnen die Oscillarien. Herr Schwabe wird sich hoffe ich, beruhigen. Ich kannte diesen   Schlechtendal 1828-1882

 [Schließen]
Aufsaz der Linnaea
, eine dramatische metamorphisirende Mythe.

AHt

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [wohl um 1836] , hg. v. Anne Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0016645


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016645