Faksimile 1r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1r

Innigen Dank, mein theurer Freund
für die interessanten Mit-
theilungen. Sie sehen daraus,
wie sehr Ihre Entdekkungen
fruchten. Die französischen
Naturforscher sind von je her
Raubthiere gewesen, sich durch
Unkunde fremder Sprachen
und Mangel an Büchern
entschuldigend u alles für neu
haltend, was sie gesehen.
Cuvier war eben so. Sie
würden der Herzogin, die
ich Ihnen bestimmt morgen
Freitags zuführe (11 Uhr)
unrecht thun, wenn Sie glaubten
sie sei in das Interesse des
Nostoc od. der Anhaldtia
versunken. Sie weiss glaube

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [30. April 1836] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0016643


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016643