| 1r

Herrn Prof. Ehrenberg
Wohlgeboren

| 1v

Ich möchte mir den Genuss
machen mit Ihnen, mein Lieber,
1 Stunde zuzubringen da
ich ohnedies morgen auf
viele Tage nach Sanssouci
muss. Darf ich Sie nach
9 Uhr heute abholen, damit
Sie mich durch den
Thiergarten zu einer
Visite begleiten (beim
Hofjäger) wo ich
bloss auf 2 Minuten in
das Haus einer Wöchnerin
(Gräfin Potocka) gehe[.]
Das ist, wie Sie sehen,
ein complicirtes Project.

AlHumboldt

Sontag

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [wohl um 1840] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0016635


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016635

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.