| 1r

Die Uebersiedelung nach Charlottenburg und
der Geburtstag der Königin haben mich
theurer Freund u College gehindert Ihnen
etwas Bestimmtes zu schreiben. Gestern
Abend hat mir der König mit grosser
Freundlichkeit gesagt, dass ihn nichts
hindern werde ihr grosses   Ehrenberg 1854
 [Schließen]
Werk
aus
Ihren Händen zu empfangen „er zöge
vor sie zu Mittag zu sehen, damit
die Königin auch Freude an dem
Werke zu nehmen [sic], ich solle zugleich
Graf Keller daran erinnern, da dieser
jeden Morgen die Vorschläge erneuert.“

Dankbarst
Ihr
treuer
AlHumboldt

Montags früh.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. [Berlin], [13. November 1854] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0016615


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016615

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.