| 1r

Euer Excellenz

geehrtem Befehle gemäß habe ich das für des Königs
Majestät bestimmte Schreiben in Allerhöchstdessen Hände gelan-
gen lassen, sobald über die heutige Mittags-Tafel bestimmt
war. Es ist demnächst eine abändernde Bestimmung erfolgt und
Euer Excellenz werden Selbst eine Einladung zum Diner, um 3 Uhr
in der Halle, erhalten.

Mit dem erneuten Ausdruck der vorzüglichsten Hochachtung
und Verehrung habe ich die Ehre zu zeichnen, als
Euer Excellenz
ganz gehorsamster Diener
v Schoeler.

Berlin den 27. Januar
184  Durch Überschreibung unleserliche Stelle [...]  über den ursprünglichen Text geschrieben8 .

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Christian Gottfried Ehrenberg. Berlin, 27. Januar 1848, hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0016586


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016586

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.