Faksimile 1r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1r

21 Dec. 1844.

Innigst verehrter Herr Baron

Da ich höre daß Sie noch einige Tage
mit der Abreise zögern, so glaubte
ich daß es ihnen wohl angenehm wäre
die Details über den von Lepsius ent-
deckten Nilmesser mit nach Paris zu
nehmen und ich habe daher für die
Akademie einige besondere Abdrucke
des Berichts machen lassen, deren
einige ich, Ihnen zu beliebigem Ge-
brauche durch die Druckerei unmit-
telbar heut oder morgen früh
sobald sie eben fertig sind, zu über
geben, angeordnet habe[.]

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Christian Gottfried Ehrenberg an Alexander von Humboldt. [Berlin], [21. Dezember 1844] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 11.05.2022. URL: https://edition-humboldt.de/v8/H0016552


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016552