| 1r

Mittwoch d. 22 Mai 1844.

Innigst verehrter Herr Geheimrath

Die weitere Untersuchung der Süd-
Polar-Organismen hat das
Ihnen schon aus einzelnen Lebens-Spuren
angezeigte Resultat, daß bey 270 Fath.
Tiefe der Meeresgrund volles or-
ganisches
Leben enthält, zu fester
Gewißheit gebracht. Alles was man über
Corallen aus großen Tiefen geschrieben
hat ist deshalb unsicher, weil die Beobachter
lebende und todte Corallen, die oft sehr
schwer zu unterscheiden sind, nicht scharf
bezeichnend unterschieden haben. Diese
mikroskopischen Verhältnisse erlauben
| 1vnun keinen Zweyfel mehr, daß
organisches Leben sich beim Druck
von 50 Atmosphären erhalten
kann. Daß alle diese Dinge
zellig sind und Luft enthalten,
mithin wirklich getroffen werden
von den Einflüssen des Luftdruckes
ist ebenfalls ohne Zweyfel.

Außerdem fand ich ein Päckchen
in Darwin's oder Hookers Sen-
dung, überschrieben, vulkanische
Asche die 380 Meilen (miles) von
Africa in der See (27 N B.) gefallen
ist.
Darinn ist aber wohl doch
⅓ der Masse Infusorien-Schalen.
So giebt es also doch solche atmos-
phärische Verhältnisse, wie es frey-
| 2rlich nahe lag. Wirbelwinde mögen
den feinen Staub hoch und weit in
die Luft führen. Dieß ist aber das
erste Beispiel directer unzweyfelhafter
Beobachtung einer Meteor-Erde
aus Organismen.

In der Hoffnung, daß diese Kleinig-
keiten auch bey Ihnen Interesse er-
wecken, verharre ich mit den
besten Wünschen für Ihre Gesundheit
in den herrlichsten aller Frühlings-
tage verehrungsvoll
Ihr
dankbar ergebenster Ehrenberg

Zitierhinweis

Christian Gottfried Ehrenberg an Alexander von Humboldt. Berlin, [22. Mai 1844] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 11.09.2019. URL: https://edition-humboldt.de/v5/H0016549


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016549

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.