Faksimile 2r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 2rDa man den Vorwand hat, daß dieß
nicht mein Fach sey würde auch daraus
nichts geworden seyn. Ich fühle
mich unglücklich, weil ich den Staat
nicht entbehren zu können meyne.
Es war im Ganzen sehr kalt in der
Audienz und so werde ich denn
wohl dem Rathe der Freunde
folgen ein Brodstudium für noch
schlimmere Zeiten zu verfolgen.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Christian Gottfried Ehrenberg an Alexander von Humboldt. [Berlin], [1833] , hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016525/2r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016525/2r