Faksimile 1r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1r

Herrn Boussingault’s Probe
eines Filtrums des Turbaco-Schlam-
mes habe ich Ihrem Wunsche ge-
mäß gestern alsbald etwas ge-
prüft. Ich habe 10. genaue Ana-
lysen von 10. verschiedenen Theil-
chen gemacht und glaube nicht, daß
das gewonnene Resultat anders
als in der Breite zunehmend sich
ändern würde, wenn ich die Zahl
der Analysen mehrte. Einige Charak-
tere lassen sich an dem Material,
weil es kein ursprüngliches ist,
nicht sicher feststellen, z. B. Gehalt
an Seesalz, Gehalt an grobem San-
de, indem das Schlemmen und Filtri-
ren beydes weggenommen haben
mag.

Folgendes ließ sich feststellen:
Die Masse ist eine feine schwarz

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Christian Gottfried Ehrenberg an Alexander von Humboldt. Berlin, 6. Mai 1854, hg. v. Anette Wendt unter Mitarbeit von Eberhard Knobloch und Linda Kirsten. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016517/1r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016517/1r