| 1r

Der König, der mich gestern Nachmittag zum
ersten Male hatte kommen lassen[,]
hat sich mit grosser Freundlichkeit
Ihrer beiden, meine theuren Freunde
und mit Besorgniss Ihres abwesenden
Bruders erinnert: auch lässt die
Königin sehr warm für die zierlichen
Bilder auf Elfenbein danken[.]

Ihr AlHumboldt

| 1v

 leer (1 Seite)[...]

| 2r

Sr Wohlgeboren
den Herrn Gebrüdern Schlagintweit
eiligst
AlHumboldt

| 2v

 leer (1 Seite)[...]

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Hermann und Robert Schlagintweit. [Potsdam, 1. Dezember 1857], hg. v. Moritz von Brescius, Linda Martin und Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Dominik Erdmann. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0016466


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016466