Faksimile 389v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 389vum jenen Theil des Himalayas
zwischen  Kommentar Ulrich Päßler
Darüber von fremder Hand: ?. Unterstreichung von fremder Hand.

 [Schließen]
Kangra
und Kashmir
zu untersuchen, den keiner von
uns bereist hatte, wird dann
unsere Geldangelegenheiten in
Indien, auch nach Roberts und
meiner Abreise arrangiren
können.

Mit wiederholtem bestem
Danke und mit dem Aus-
drucke aufrichtigster
Verehrung und Hochachtung
Ihr H. Schlagintweit.

Addresse für Adolph
A Kilburn Esq
Prussian Consul Calcutta

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Hermann Schlagintweit an Alexander von Humboldt. Kathmandu, 7. März 1857, hg. v. Moritz von Brescius, Linda Martin und Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Dominik Erdmann. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0016464/389v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016464/389v

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.