Faksimile 132v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 132vdieselbe nur dann möglich, wenn die Regierung
auf 60 Exemplare subscribirt  Kommentar Ulrich Päßler
Das Verlagshaus F. A. Brockhaus teilte in einem Schreiben an Hermann und Robert Schlaginweit mit: „Das India House subscribirt wie mir officiell mitgetheilt worden ist, auf 60 Exemplare des Werkes [...]. Ich könnte nun auf die deutsche Ausgabe nur dann eingehen, wenn von derselben mindestens auf eine gleiche Anzahl subscribirt würde.“ F. A Brockhaus an H. und R. Schlagintweit (Abschrift), Leipzig, 12. März 1859, GStA PK, VI. HA, FA Olshausen, (v.), B I, Nr. 7, Lit. Hir–Hu, Bl. 134r.

 [Schließen]
.

Der Preis eines Exemplares, welches aus 9 Bänden
besteht[,] beträgt per Band  Reichstaler: Preuß. Währungseinheit18 Thaler, sohin im
Ganzen  Reichstaler: Preuß. Währungseinheit162 Thaler; für 60 Exemplare sind die
Auslagen  Reichstaler: Preuß. Währungseinheit9720 Thaler, die sich auf wenigstens
3 oder selbst 4 Jahre vertheilen.

So bedeutend auch dieser Preis von  Reichstaler: Preuß. Währungseinheit162 Thaler
für das ganze Werk von 9 Bänden mit einem
Atlas von 100 Tafeln erscheinen mag, so dürfte
doch zur Vergleichung an die Preise anderer, ähnlicher
Werke, z.b. description de l’Égypte, Lepsius[’]
großes Werk pp hingewiesen werden.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Hermann und Robert Schlagintweit an Alexander von Humboldt. Berlin, 20. März 1859, hg. v. Moritz von Brescius, Linda Martin und Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Dominik Erdmann. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0016451/132v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016451/132v