| 1r

Es wird mir eine Freude sein, mein
theurer Schlagintweit Sie wieder
zu sehen Montag um 1 Uhr und
Ihnen und Ihrem Bruder zu danken
für  Kommentar Ulrich Päßler
Hermann Schlagintweit hatte Humboldt am selben Tag eine kolorierte Tafel gesandt, die sein Bruder in einem Vortrag über den geologischen Bau der Alpen vorgestellt hatte. Vgl. Hermann Schlagintweit an Alexander von Humboldt, Berlin 19. März 1852, SBB-PK, Handschriftenabteilung, Nachlass Alexander von Humboldt ,gr. Kasten 11, Nr. 50.51, 1r.

 [Schließen]
das schöne Alpenbild
.

AlHumboldt

Freitag Nacht

| 1v

 leer (1 Seite)[...]

| 2r

Sr Wohlgeboren
Herrn Dr Schlagintweit
Berlin
Französische Str[.] 7
frei
AlHumboldt

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Hermann Schlagintweit. [Berlin], Freitag, [19. März 1852], hg. v. Moritz von Brescius, Linda Martin und Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Dominik Erdmann. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0016448


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0016448