Für dieses Dokument liegen keine Faksimiles vor. | 272 welches schon zu Vera Cruz und in Havanah herrscht, und die Furcht vor der üblen Schiffahrt im Oktober, müssen mich zurückhalten. Ich will nicht mit einer Tragödie endigen. Weil ich nun aber den sicherern Weg wähle, so werde ich wahrscheinlich erst im April oder Mai 1804 in Europa anlangen.

Ich weiß nicht, ob ich heute Zeit haben werde meinem Bruder zu schreiben. Sei so gut, ihm diesen Brief mitzutheilen, und ihm zu sagen, daß ich vollkommen gesund bin, und daß mir nichts fehlt, als seine Briefe. –

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Karl Ludwig Willdenow. Mexiko, 29. April 1803, hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Klaus Gerlach und Ingo Schwarz. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 9 vom 04.07.2023. URL: https://edition-humboldt.de/v9/H0006056. Folio: https://edition-humboldt.de/v9/H0006056/272


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

Dokument: https://edition-humboldt.de/H0006056
Folio: https://edition-humboldt.de/H0006056/272