Faksimile 1v
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1vwird es jezt auf einmal
mehrer [sic] sich schnell folgende
geben[.] Fur wen man sich
leidenschaftlich bewegen wird
kann ich genau vorher sagen

Kunth

Kreuzer

Fr. Raumer

 vielmehr wohl: Justus Liebig

 [Schließen]
Lieber

Ranke

Dirichlet

Ich werde mich nur fur Sie
bewegen. Antworten Sie mir
nicht, uber solche Dinge
kann man nicht schreiben
kaum sprechen. Drucken
Sie mir warm die Hand
wenn Sie mich sehen[.] Das
ist mir genug und wird mir
Ruhe geben.
Die fremden Mitglieder
sind jezt auch dem Zu
fall des Hofeinflusses
und des Zufalls, der Vor
liebe eines Kanzlers ent
rissen. Der Konig wird
bei der Wiederbesezung
eines nicht deutschen
Mitgliedes beide Akade
mien stimmen lassen u
an [sic] den je 3 vorgeschlage
nen Candidaten der Wähler

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Carl Sigismund Kunth. Potsdam, Donnerstag [28. Mai 1846], hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Klaus Gerlach und Ingo Schwarz. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0006048/1v


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0006048/1v