Faksimile 1r
Große Ansicht (Digilib)

Bildnachweis

| 1rIch habe Ihnen lange nicht geschrieben, mein Bester, deswegen
aber viel gearbeitet, auch neue Versuche gemacht. Ich
kam nach Berlin, um hier mein MSS. über den
Nerven[-] und Muskelreiz
zu vollenden, aber meine Hofnung ist
sehr vereitelt worden. Der Min. v Hardenberg blieb leider!
bis jezt noch hier. Er nahm Bareuthische [sic] Angelegenheiten
mit dem Kabinetts Ministerium vor u ließ mich arbei-
ten. Alle meine Zeit ging darüber vers innerhalb der Zeileverloren u
ich konnte nur rhapsodische Stunden auf Versuche wenden.
Messen Sie mir daher keine Schuld zu, daß Sie
so lange keine Antwort u keine MSS. erhielten.
Ich gehe den 10ten von hier in meine Einsiedelei
nach Bayreuth ab u von da aus schikke ich Ih-
nen Ruk auf Ruk (wenn Sie es nicht abbestellen
od mir wegen der Kriegsunruhen abrathen) mein MSS.
Durch Sie erhält es Blumenbach. Im Julius od August
ist es gedrukt, bei Dekker der mit  Louis d’or: Goldmünze (Frankreich)3 Louisd’or pro
Bogen geboten. Ich bin außer mir vor Freuden, daß meine
Versuche Ihren Beifall haben. Sie allein können
mich beim Publikum heben. Es haben sich hier Gesellschaf-
ten zusammengethan, Selle, Herz, Hermbstedt, Klaproth, vor
denen ich experimentirt. Man hat alles untersucht u
richtig gefunden. Ich habe bemerkt, daß bei den wun-

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Samuel Thomas Soemmerring. Berlin, 9. April 1796, hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Klaus Gerlach und Ingo Schwarz. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 07.09.2021. URL: https://edition-humboldt.de/v7/H0002727/1r


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0002727/1r