| 1rWas ich von einer wirksamen Anerkennung
Ihnen schrieb, theurester Professor,
bezog sich allerdings auf die Schritte
und Empfehlung die ich bei dem
Ministerium erneuert. Wie soll ich
Ihnen aber überhaupt Rath geben
da für eine andere Cariere alles
verspätet ist, da in dem Cabinett
alles Unmittelbar eingeleitete zurük-
gewiesen wird und ich selbst ohne
alle Spur von Wirksamkeit bin[.]
Das ist in solchen Fällen der
Anklang meines Schmerzes.

AHt.

| 1v

 leer (1 Seite)[...]

| 2r

 leer (1 Seite)[...]

| 2v

Sr Wohlgeboren
Herrn Professor Meyen
Friedrichstraße n 81.

Die Erstellung der Datenbestände der edition humboldt digital ist ein fortlaufender Prozess. Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Ergänzungen, Berichtigungen und Fehlermeldungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an edition-humboldt@bbaw.de.

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Franz Julius Ferdinand Meyen. [Berlin], nach 22. August 1834, hg. v. Petra Werner unter Mitarbeit von Ingo Schwarz und Tobias Kraft. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 13.10.2020. URL: https://edition-humboldt.de/v6/H0002240


Download

 Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://edition-humboldt.de/H0002240

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der edition humboldt digital vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit einem Punkt gekennzeichnet.