Editorischer Kommentar

Humboldts „Énumération des Plantes de la Province de Quito“ weist ein außergewöhnliches Format auf: Die Pflanzenliste besteht aus drei schmalen Papierstreifen von insgesamt dreieinhalb Meter Länge. Die Liste stellt eine Regionalflora der Provincia de Quito dar, gegliedert in drei Höhenzonen: heiße Zone von 0 bis 300 Toisen (0 bis circa 600 Meter), gemäßigte Zone von 1100 bis 1600 Toisen (circa 2100 bis 3100 Meter) und kalte Zone von 1600 bis 2460 Toisen (circa 3100 bis 4800 Meter). Die Arten und Höhenangaben entnahm Humboldt den Bänden der „Nova genera et species plantarum“ (Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825) bis zur 29. Lieferung (Schluss des 6. Bandes), die im September/Oktober 1824 erschien (vgl. Fiedler/Leitner 2000, 313). Möglicherweise bildet diese Zusammenstellung eine Vorstufe zur „Distributio Geographica Plantarum Aequinoctialium Orbis Novi“, dem letzten, den Regionalfloren gewidmeten Abschnitt des 7. Bandes der „Nova genera“. Dort findet sich die Flora Quitensis in der Quartausgabe auf den Seiten 377–413 (vgl. Sigle E). Humboldts der Auflistung beigelegte Analyse (Blatt 1r und 1v des vorliegenden Dokuments) zeigt sein Problembewusstsein gegenüber der pflanzenarithmetischen Methode: Da Bonpland und er sich nur sehr kurz in der Ebene bzw. heißen Zone aufgehalten hatten, konnten sie dort auch nur entsprechend wenig Arten aufnehmen. Ähnlich verhielt es sich mit der kalten Zone. Aussagen über die Verhältnisse der Pflanzenfamilien ließen sich daher höchstens für die gemäßigte Zone treffen (siehe dazu auch Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825, VII, 379). In der Ideensammlung zur Neuausgabe der Geographie der Pflanzen trägt das vorliegende Dokument die Nummer 15 und die Bezeichnung „Flor von Quito“ (Sigle F).

| 6r

F

Énumération
des
Plantes de la Prov. de Quito

| 6v

 leer (Eine Seite) [...]

| 1r

Relevé de nos plantas de
la Prov. de Quito sans la
Prov. de Jaén de Braca-
moros
.


relevé avec Cryptogamie jusqu’à
fin du cahier 29.

1) Je trouve 163 espèces
de  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.460 Toise entsprechen 4,79 km2460 t[,]
dont 61 seules au[-]
dessus de  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000 t.

2) de  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t[,]
il y a 405 espèces[,]
dont ⅔ de
 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t.

3) Dans la plaine de
0– Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t[,] il y a 68
espèces[.]

163 [+] 406 [+] 68 [=] 636 plantes

on voit combien les
chances inégales, nous
n’avons fait aucun
séjour dans les Plaines,
on n’a pas recueilli
ce que l’on avoit de
Quito, presque pas
recueilli de Mimoses[,]
presque pas de Melas
tomacées! Donc il
seroit faux de tirer
des conclusions sur propor
tions des familles[,] on
ne pourroit le faire que
pour la zone tempérée
au plus[.] Nous n’avons
pas ⅓ des plantes temp[,]
donc il y a pour le
moins:
tempérés 1200 sp.
chauds 2000
froides ..  500
3700

plantes phanérogamesAnmerkung des Autors (am linken Rand)Tournez

minimum

France 3400
phanérogames

Paris 1500 phan

| 1v

combien les [sic] pla  innerhalb der Zeileespèces
au-dessus de  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000 t[?]
ne
doivent[-]elles pas
être nombreuses lorsqu’
on réfléchit que nous
en avons ramassé 60
espèces dans les peu
d’heures que nous
avons été à cette
hauteur.

Demandez à Richard
combien une seule
personne ramasse[,] la
première année des
1500[,] phanérogames
de Paris?

| 2r

  • Galactia glaucescens
    prope Penipe  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.240 Toise entsprechen 2,42 km1240 hex
  • Indigofera tephrosioidesAnmerkung von Humboldt (am rechten Rand)LycoL LC C L Lec– L Leci
    prope Cuenca  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.350 Toise entsprechen 2,63 km1350 hex.
  • Tephrosia astragalina
    Penipe  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.308 Toise entsprechen 2,55 km1308 hex
  • Lupinus sarmentosus Lam.
    Antisana alt.  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000. hex.
Anmerkung von Humboldt (am unteren Rand)
  • 0–1100
  • 1100–1600
  • 1600–2460

  • Caxamarca
  • Truxillo
  • Peru

| 2v

 leer (Eine Seite) [...]

| 3a-r

Regio frigida de  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.460 Toise entsprechen 4,79 km2460 t

  • Polypodium tenuifolium Tunguragua I 9. ( Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.658 Toise entsprechen 3,23 km1658 t.)
  • Gleichenia revoluta Quito  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.560 Toise entsprechen 3,04 km1560 t.
  • Lycopodium crassunum  innerhalb der Zeilecrassum Antisana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.218 Toise entsprechen 4,32 km2218 t
  • linifolium  innerhalb der Zeilelinifolium Villa Ibarra 980 t.
  • Carex pichinchensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t.
  • Aristida bromoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Aegopogon cenchroides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t.
  • Dejeuxia [sic] rigida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.200 Toise entsprechen 4,29 km2200 t
  • Bromus lanatus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.180 Toise entsprechen 4,25 km2180 t
  • Festuca andicola  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.790 Toise entsprechen 3,49 km1790 t
  • — quadridentata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — dasyantha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.260 Toise entsprechen 4,40 km2260 t
  • Poa mulalensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Melica scabra  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.850 Toise entsprechen 3,60 km1850 t
  • [Poa] dactyloides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.208 Toise entsprechen 4,30 km2208 t
  • Ischaemum hispidum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100. t
  • Luzula alopecurus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t
  • Alstroemeria glaucescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.840 Toise entsprechen 3,59 km1840 t
  • Moraea chimborazensis  über den ursprünglichen Text geschriebenchimboracensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.640 Toise entsprechen 3,20 km1640 t
  • Sylirinchium  innerhalb der ZeileSisyrinchium pusillum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Ophrys paleacea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.662 Toise entsprechen 3,24 km1662 t
  • Lomatia obliqua  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Oxybaphus glabrifolius  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.680 Toise entsprechen 3,27 km1680 t
  • Plantago rigida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • — nubigena  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • — linearis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700 t
  • | 3b-r
  • Gardoquia elegans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Thymus nubigenus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000 t
  • Castileja nubigena  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • Budleja [sic] pichinchensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • Mimulus andicolus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • Cac  innerhalb der ZeileCalceolaria nivalis
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.980 Toise entsprechen 3,86 km1980 t
  • Calc. saxatilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • — rosmarinifo-
    lia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • — hyssopifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700.
  • — ericoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • Sibthorpia pichin
    chensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t

 Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825, III.
 [Schließen]
T III

  • Witheringia angustifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Solanum aureum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Anchusa pygmaea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km 2000  über den ursprünglichen Text geschrieben2100 t
  • Da  innerhalb der ZeileGentiana limossloi  innerhalb der Zeile
    limoselloides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100
  • G. rupicola  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.500 Toise entsprechen 4,87 km2500 t.
  • — cernua  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700 t
  • — diffusa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t
  • — sedifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t.
  • Cynanchum serpyllifolium
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Vaccinium empetrifolium
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.650 Toise entsprechen 3,21 km1650 t
  • — penaeoides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Escallonia tortuosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • — berberifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • Lysipomia montioides 21  innerhalb der Zeile  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km
    2100
  • — reniformis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.500 Toise entsprechen 4,87 km2500
  • — acaulis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100
  • Valeriana rigida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700 t
  • — aretioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000 t
  • — alypifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km 2000  innerhalb der Zeile2000 t
  • — hirtella  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.200 Toise entsprechen 4,29 km2200 t
  • — plantaginea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000
  • Spermacoce dichotoma
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • | 3c-r
  • Hedyotis hypnoides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.400 Toise entsprechen 4,68 km2400
  • H. serpens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000 t

Composées
 Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825, IV.
 [Schließen]
T IV

  • Homanthis pungens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — multiflorus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • Chuquiraga insignis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • Bacharis [sic] arbutifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • gnidifolia [sic]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • Conyza pusilla  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • — cardaminifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • — floribunda  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Aster rupestris  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800
  • — ochraceus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800
  • Diplostephium lavand
    dulifolium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600.
  • Andromachia acaulis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • — nubigena  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800
  • — volubilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000
  • Eupatorium pichichense
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.750 Toise entsprechen 3,41 km1750 t.
  • — salviaefolium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800
  • Dumerilia paniculata
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t.
  • Cacalia teretifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — angustifolia
  • — patens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700 t
  • — arenaria  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • — senecioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • — humilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • Culcitium ledifo
    lium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.300 Toise entsprechen 4,48 km2300
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.400 Toise entsprechen 4,68 km2400
  • — reflexum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.300 Toise entsprechen 4,48 km2300
  • — nivale  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.400 Toise entsprechen 4,68 km2400
  • — rufescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.300 Toise entsprechen 4,48 km2300
  • Senecio nubigenus
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • — pulchellus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800
  • Werneria rigida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km
    1800
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000
  • — humilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000
  • — pumila
  • — graminifolia}
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000
  • — nubigena  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • — disticha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100
  • | 3d-r
  • Senecio bacharoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800.
  • Verbesina arborea
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700 t
  • Hely  unter der ZeileHelianthus argenteus
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t
  • Bidens andicola
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.750 Toise entsprechen 3,41 km1750 t
  • Wiborgia urti-
    caefolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km
    1700
  • Cacosmia
    rugosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
    Hippia peduncu
    laris  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800
  • Homanthis pinna
    tifidus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.970 Toise entsprechen 3,84 km1970 t
  • Myrrhis andicola
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100
  • Fragosa aretioi-
    des  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100.
  • Pectophytum
    pedunculare
    dès  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100
  • Eryngium humile
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.900 Toise entsprechen 3,70 km1900 t
  • Ranunculus nu-
    bigenus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t
  • R. Gusmanni
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.430 Toise entsprechen 4,73 km2430 t
  • R. peruvianus
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.900 Toise entsprechen 3,70 km1900 t
  • R. praemorsus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100
  • R. sibbaldioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100
  • Draba aretioides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • — Bonplandiana
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.900 Toise entsprechen 3,70 km1900
  • Eudema rupestris
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.428 Toise entsprechen 4,73 km2428 t
  • — nubigena
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.428 Toise entsprechen 4,73 km2428 t
  • Arabis andicola  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.200 Toise entsprechen 4,29 km2200 t
  • Hypericum acerosum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • Erodium millefolium
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • Geranium diffus  innerhalb der Zeileacaule
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km 1300  innerhalb der Zeile2100 t
  • | 3e-r
  • Sidu phyllanthos
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t
  • — pichinchensis
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.356 Toise entsprechen 4,59 km2356 t
  • Sagina quitensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600.
  • Stellaria serpyllifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t
  • Cerastium imbricatum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000 t
  • Arenaria tetra-
    gyna  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.200 Toise entsprechen 4,29 km2200
  • — serpens
    Chimb.

     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700 t
  • — muscoides.  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.000 Toise entsprechen 3,90 km2000
  • dicranioides [sic]
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.100 Toise entsprechen 4,09 km2100 t
  • Saxifraga andicola
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700 t
  • Ribes frigidum
  • Calandrinia acaulis
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
  • Montia fontana
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • Osteomeles ferru
    ginea
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • Rubus floribundus
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800 t
    — nubigenus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • Alchemilla rupestris
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.250 Toise entsprechen 4,38 km2250 t
  • Polylepis lanuginosa
    (Chimb)  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.700 Toise entsprechen 3,31 km1700
  • | 3f-r
  • Racodium rupestre Pers. (Antisana).  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.250 Toise entsprechen 4,38 km2250 hex
  • Gyrophora tessellata.  unter der Zeileach. Cotopaxi prope Suniguaicu)
  • G.cylindrica ach. cum praecedente
  • Graphis serpentina ach. prope Chilto 1340 hex
  • Parmelia perlata ach. prope Quito .
  • Borrera furfuracea  unter der Zeile ach. prope alausi alt. 12 48.
  •  über der ZeileBryum argenteum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.370 Toise entsprechen 4,62 km2370 t
  • Borrera flavescens [sic]. ach. Pichincha alt.  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.040 Toise entsprechen 3,97 km2040
  • Sticta fuliginosa ach. Pichincha alt.  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.950 Toise entsprechen 3,80 km1950 hex
  • Roccella tinctoria ach. Riobamba 1482 hex
  • Cenomyce  über der ZeileCenomyce vermicularis ach. Antisana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.490 Toise entsprechen 4,85 km2490
  • Baeomyces fungoides ach. Guamote  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • Stereocaulon botryosum ach. Antisana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.490 Toise entsprechen 4,85 km2490
  • Cornicularia bicolor. ach. (Ticsan alausi.)
  • Usnea melaxantha ach. (Antisana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.880 Toise entsprechen 3,66 km1880)
  • Collema spongiosum ach. Pichincha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.402 Toise entsprechen 4,68 km2402
  • Jungermania furcata Hook. (prope Quito)
  • Gymnostomum über der Zeile  über der Zeilejulaceum juleaceum ach  über der ZeileHook. (Pichincha alt.  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.340 Toise entsprechen 4,56 km2340 hex)
  • Polytrichum com  innerhalb der Zeilejuniperinum Hedw. Antisana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.350 Toise entsprechen 4,58 km2350 hex.

| 3a-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 3b-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 3c-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 3d-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 3e-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 3f-v

| 4a-r

Regio calida 0– Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 300 Toise entsprechen 584,52 m300 t et même à  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t

  • Cyperus aureus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Papyrus comosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Scirpus elegand  innerhalb der Zeileelegans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Paspalum conjugatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — vaginatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Cenchrus pungens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Chloris radiata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Bambusa gudua [sic]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Heth  innerhalb der ZeileHeteranthera reniformis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Cocos nucifera  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Epidendrum Vanilla  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20t
  • Mertensia pubescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Cecropia peltata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Croton glandulosus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — rivinifolius  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — alnifolius  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Dalechampia hibiscoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Jatropha urens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Carica papaya  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Clerodendrum molle  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Vitex gigantea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Cytharexylum [sic] molle  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Lippia citrod  innerhalb der Zeilecitriodora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Priva echinata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Avicennia tomentosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Datura guayaquilensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Lycium guayaquilense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t

| 4b-r  Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825, III.
 [Schließen]
T III

  • Tournefortia pli  innerhalb der Zeilepsilostachya
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — cuspidata
  • Convolvulus abutiloides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Crescentia cujete  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Prestonia glabrata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20
  • Machaonia acuminata
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Cinchona caduciflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 500 Toise entsprechen 974,20 m500 t
  • — scrobiculata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 500 Toise entsprechen 974,20 m500 t
  • Genipa americana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Lycopodium linifolium
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 980 Toise entsprechen 1,91 km980 t
  • Mussaenda pubescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Pacourina cirsifolia [sic]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Conyza lyrata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Mikania tafallana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Anona uliginosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — cherimolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — bonplandiana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Cissampelos guayaquilensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Capparis guayaquilensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Ionidium circaeoides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Tribulus maximus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Conocarpus erectus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Myrtus guayaquilensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Melastoma guayaquilense
  • Adenaria purpurata
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — floribunda  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • Ac  innerhalb der ZeileAcacia macra-
    cantha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — cochliacantha
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 20 Toise entsprechen 38,97 m20 t
  • — acantholoba
  • — guachapele.
  • Inga candida.

| 4a-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 4b-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5a-r

Regio frigida
de  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 tAnmerkung des Autors (am rechten Rand)pas Chimboraz
seul mais
Cotopaxi[,]
Tungurag[,] Pich[,]
Antisan et Andes
de Quito
en [...]
général[.]

 Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825.
 [Schließen]
Anmerkung des Autors (am rechten Rand)H et Bonpl[,]
voiez(?) [sic]
Kunth.

  •  am rechten RandPolypodium angustifolium
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  •  am rechten RandLycopodium linifolium
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Pteris sagittata Chillo  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.370 Toise entsprechen 2,67 km1370 t
  • Lomaria angustifolia Villa Ibarra  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.184 Toise entsprechen 2,31 km1184 t
  • Cheilanthes marginata Penipe  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300.
  • Piper tumidum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — piluliferum Cu  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — barbatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.492 Toise entsprechen 2,91 km1492 t.
  • Peperomia peploides Cotopaxi  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.590 Toise entsprechen 3,10 km1590 t
  • Panicum avenaceum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • Mariscus polyphyllus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.350 Toise entsprechen 2,63 km1350 t
  • Paspalum Humboldtianum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.260 Toise entsprechen 2,45 km1260 t
  • — candidum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • — pallidum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • — platicaule  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • Panicum avenaceum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • — divergens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Setaria purpurascens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.350 Toise entsprechen 2,63 km 1450  über den ursprünglichen Text geschrieben1350 t
  • cernu cernua  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.029 Toise entsprechen 2,00 km1029 t.
  • Gymnotrix tristachya  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t.
  • Stipa ibarrensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.184 Toise entsprechen 4,26 km2184 t
  • — eminens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Podosaemum elegans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — stipoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • Stipa ery  innerhalb der Zeileeriostachya  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.350 Toise entsprechen 2,63 km1350 t
  • Polypogon elongatus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.350 Toise entsprechen 2,63 km1350 t
  • Wilfa [sic] elegans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • — fasciculata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • | 5b-r

  • Dejeuxia [sic] coarctata 1740 t [sic]  unter der Zeile  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.460 Toise entsprechen 2,84 km1460 t.
  • rigida 2200t
  • — recta  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • — ligulata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.550 Toise entsprechen 3,02 km1550 t
  • — effusa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Bromus procerus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — unioloides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — caldasii  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — segetum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — pitensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • Festuca myurus [sic]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • Poa patula  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.360 Toise entsprechen 2,65 km1360 t
  • — nigricans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.360 Toise entsprechen 2,65 km1360 t
  • — Montufari  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.360 Toise entsprechen 2,65 km1360 t
  • — tenax  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • — depauperata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — remota  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — dactyloides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 2.208 Toise entsprechen 4,30 km2208t
  • — pallida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.205 Toise entsprechen 2,35 km1205 t
  • Polyodon distichum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Chondrosium humile
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Triticum attenuatum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Andropogon montufari  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.370 Toise entsprechen 2,67 km1370 t
  • — glaucescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km 2  innerhalb der Zeile1400 t
  • — lanuginosus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — argenteus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Eriocaulon microcephalum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.540 Toise entsprechen 3,00 km1540 t
  • Xyris subulata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.380 Toise entsprechen 2,69 km1380 t
  • Dioscorea coriacea
  • — piperifolia }  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.340 Toise entsprechen 2,61 km1340 t
  • Pancratium incarnatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — aurantiacum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Haemanthus dubius  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Alstroemeria caldasii  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Tillandsia incarnata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Altensteinia fimbriata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.030 Toise entsprechen 2,01 km1030 t
  • — pilifera  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Trichoceros antennifer  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.350 Toise entsprechen 2,63 km1350 t
  • Pachyphyllum distichum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Anguloa superba  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • — grandiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Dendrobium pusillum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 900 Toise entsprechen 1,75 km900 t
  • Masdevallia uniflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Stelis pusilla  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.220 Toise entsprechen 2,38 km1220 t
  • — pulchella  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • | 5c-r

  • Morus celtidifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • cort  innerhalb der Zeilecorylifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Boehmeria ballotaefolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • ampulacea [sic]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — petiolaris  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Gunnera scabra  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Euphorbia cestrifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Croton pellitus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — elegans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — coriaceus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Phyllanthus symphoricarpoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000
  • — cornifolius  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Sy  innerhalb der ZeileSicyos parviflorus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Passiflora manicata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Tacsonia tripartita  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.580 Toise entsprechen 3,08 km1580 t
  • — glaberrima  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Daphne macrophylla  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.240 Toise entsprechen 2,42 km1240 t
  • Oreocallis grandiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Persea ferruginea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — sericea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • — cinnamomifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Basella marginata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — obovata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Chenopodium ambrosioides
  • — petiolare }  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Amaranthus quitensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Iresine diffusa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Alternanthera sericea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Pinguicula calyptrata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Dicliptera multiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — pilosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Ruellia quitensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Duranta triacantha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Citharexylum ilicifolium
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Lantana rugulosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Lippia scorodonioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Verbena microphylla  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — inflata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Salvia collina  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • legu  innerhalb der Zeileleonuroides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — lutea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — macrostachya  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — rubescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — phoenicea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.480 Toise entsprechen 2,88 km1480 t
  • — leucocephala  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — scutellarioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — rumicifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Sideritis paniculata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • | 5d-r

  • Stachys elliptica  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — debilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300t
  • Gardoquia grandiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — tomentosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Bysteropogon mollis
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Hyptis polyantha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Scutellaria volubilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Pyrolema [sic] ocymoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Castileja [sic] lithospermoi
    des  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Euphrasia stricta  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500t
  • — melampyroides 1400
  • Lamourouxia virgata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Budleja [sic] mollis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Linaria glabrata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Gratiola peruviana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Herpestis chamaedryoides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Calceolaria chelorioides [sic]
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — gracilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — stricta  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • — serrata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — lamiifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — lanata [...]
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — amplexicaulis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • — floribunda  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — graminifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — lavandulaefolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • Columellia sericea
  • Columellia sericea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Veronica chillensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Gesneria ulmifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — elongata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Nicotiana ybarrensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Solanum caldasii Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — ochranthum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — pteropodum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — loxense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • — venosum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — obovatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • brevifolum [sic]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • | 5e-r

  • lang  innerhalb der Zeilelanuginosum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — chrysophyllum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — cajanumense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Capsicum violaceum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Lycium fuchsioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km 1500  über den ursprünglichen Text geschrieben1400 t
  • — loxense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • — cornifolium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Cestrum tomentosum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • — affine  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — auriculatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • Cordia ferruginea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Tournefortia loxensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Heliotropium peruvianum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — incanum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Myosotis grandiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Convolvulus glaucescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — purpureus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Dichondra repens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Cuscuta foetida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Wigandia crispa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Tecoma rosaefolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — sorbifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Cantua pyrifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • — quercifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Gentiana gracilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — saxifragoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — hypericoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • Swertia brevicornis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • Erythraea quitensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Lucuma obovatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Thibaudia rupestris  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Gualtheria [sic] reticulata
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300.
  • — tomentosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • Befaria grandiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • Escallonia pendula  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Campanula flagellaris  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — arida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Lobelia scandens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — foliosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • — fastigiata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — tenera  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • — micrantha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • — subtilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Lysipomia aretioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • | 5f-r

  • Centhr  innerhalb der ZeileCentranthus latifolius
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Valeriana tomentosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100.
  • — urticaefolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • — pyramidalis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — polemonioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • Galium involucratum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km
    1500
  • G. canescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — obovatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Rubia hirta  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — nitida  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — debilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Psychotria magnoliaefolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • Hedyotis thymifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Cinchona condaminea  über der Zeile Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 900 Toise entsprechen 1,75 km900 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — ovalifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 700 Toise entsprechen 1,36 km700 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Exostema peruviana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000 t
  • Gonzalea tomentosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Loranthus destructor  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200

 Humboldt/Bonpland/Kunth 1825, IV.
 [Schließen]
 am linken RandT IV

composées

  • Hipp  innerhalb der ZeileHypochaeris sessiliflora
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Apargia chillensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Onoseris salicifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — hyssopifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • Barnadesia spinosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — arborea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • Dasyphyllum argenteum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • Vernonia geminata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — suaveolens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000
  • Bacharis [sic] humifusa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — alpina  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — micrantha  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600.
  • — quitensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — berberifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — grandiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • — mollis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — hambatensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — riparia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — cinnamomifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — assuensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — fuliginea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Conyza riparia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000
  • | 5g-r

  • Gnaphalium candicans
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — alatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • — elegans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • — graveolens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Andromachia hieracioides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400.
  • — grandiflora
    1300
  • — igniaria  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km140 [sic]
  • — verbascifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km
    1100
    .
  • Eupatorium rugosum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • soled  unter der Zeilesolidiganoides [sic]
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — persicifolium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — glutinosum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — arboreum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — prunifolium Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • Mikania loxensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — angularis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Stevia quitensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Piqueria artemisioides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km
    1300
  • Perdicium flexuosum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000
  • Senecio pedicularis  innerhalb der Zeilepedicularifolius [...]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km
    1500
  • — pimpinellifolius
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — laciniatus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — amplexicaulis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — scytophyllus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — reflexus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • — laurifolius  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • bacharoides [sic]  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.800 Toise entsprechen 3,51 km1800
  • Tact  unter der ZeileTagetes pusilla  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — patula  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — ternifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — multiflora  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Verbesina dentata
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Spilanthes leucantha
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Heliopsis canescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100.
  • Wedelia helianthioi
    des [sic]
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • | 5h-r

  • Helianthus argentus  unter der Zeile
    aureus
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300.
  • Bidens crithmifolia Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km
    1500
  • — humilis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600
  • — alausensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • — scandicina  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — floribunda  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km15 Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km00
  • Heterospermum diver
    sifolium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400.
  • Xanthium catharticum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Monactis dubia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t

 Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825, V.
 [Schließen]
T V

  • Aralia avicenniaefolia [sic]
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — obtusiloba  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • — ferruginea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • Hydrocotyle Humboldtii  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Eryngium foetidum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 500 Toise entsprechen 974,20 m500
  • Clematis sericea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Ranunculus tridentatus
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Senebiera pinnatifida
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • — dubia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Llagunoa prunifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Trigonia sericea
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Hypericum thy  unter der Zeilethuyoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km
    1500
  • — laricifolium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — aciculare  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — tarquense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — multiflorum  Versta: Längenmaß (Russland), 1.400 Versta entsprechen 1.493,52 km1400.
  • Clusia elliptica  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Laplacea speciosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km
    1100
  • Freziera canescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • — sericea  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Geranium chilloense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Rhynchotheca integrifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.250 Toise entsprechen 2,44 km1250 t
  • — diversifolia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Oxalis elegans  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.060 Toise entsprechen 2,07 km1060 t
  • — peduncularis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.900 Toise entsprechen 3,70 km1900
  • | 5i-r

  • — lotoides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200 t
  • — albicans Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km 1500
  • mycroph  unter der Zeilemicrophylla
  • Tropaeolum pubescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100 t
  • Gaja  über den ursprünglichen Text geschriebenGaya canescens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100.
  • Abutilon ibarrense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.200 Toise entsprechen 2,34 km1200
  • Malva peruviana  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Viola scandens  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Jonidium microphyllum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Monina [sic] ligustrifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • — pilosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400

 Humboldt/Bonpland/Kunth 1815–1825, VI.
 [Schließen]
TVI

  • — ovata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km
    1500
  • Drimaria [sic] stellarioides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400.
  • Stellaria cuspidata
  • Cerastium Willdenowii
  • Tillaea rubescens
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Sedum quitense  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km
    1500
  • Weinmannia ellip
    tica  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • —balbisiana
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — macrophylla
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — microphylla
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — fagaroides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Cactus Humboldtii  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000
  • — icosagonus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Anmerkung des Autors (am linken Rand)Chimbora— sepium  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • | 5j-r

  • — laetus
  • — nanus }  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000.
  • — serpens
  • — Bonplandi }  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000
  • Calandrinia caulescens
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Oenothera tarquensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km
    1400
  • Fuchsia loxensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Loasa loxensis  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Myrthus [sic] microphylla
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Melastoma aspergillare
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600 t
  • — caelatum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km
    1100
  • —floribundum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Rhexia excelsa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — conferta  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • campanularis
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — sarmentosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km1000
  • reticulata  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • Mespilus stipulosa  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km
    1400
  • Ancistrum argen
    teum  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.600 Toise entsprechen 3,12 km1600.
  • Inga insignis
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400
  • — ornifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • — taxifolia
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Galactia glaucescens
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300
  • Indigofera tephrosioides
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Tephrosia astragalina
  •  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t

| 5k-r

Cryptog. [...]

  • Boletus spathulatus  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.100 Toise entsprechen 2,14 km1100
  • — tenuis
  • — fibrosus
  • — telephoroides  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km
    1000
  • — striatus
  • Thelephora Pavonia  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.000 Toise entsprechen 1,95 km
    1000
  • — sanguinea
  • Graphis serpentina
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.400 Toise entsprechen 2,73 km1400 t
  • Parmelia perlata
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Borera [sic] furfuracea
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Roccella tinctoria
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Cornicularia bi
    color  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.300 Toise entsprechen 2,53 km1300 t
  • Jungermannia furcata
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Dicranum densum
  • Neckera crispa
  • — pennata }  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • Bryum megalocarpum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • Hypnum pallidum
     Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500 t
  • — andicola  Toise: Längemaß (Frankreich), Humboldt verwendet auch die lateinische Bezeichnung "hexapes", 1.500 Toise entsprechen 2,92 km1500
  • [...]

| 5a-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5b-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5c-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5d-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5e-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5f-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5g-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5h-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5i-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5j-v

 leer (Eine Seite) [...]

| 5k-v

 leer (Eine Seite) [...]

Zitierhinweis

Humboldt, Alexander von; Kunth, Carl Sigismund: F – Énumération des Plantes de la Province de Quito, hg. v. Ulrich Päßler. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 14.09.2017. URL: http://edition-humboldt.de/v2/H0016409


Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

http://edition-humboldt.de/H0016409