H. unternimmt eine Exkursion in das Innere Cubas; er besucht u.a. die Hacienda del Fondadero (B: 1./2.2.), die Hacienda de Río Blanco (B: 14.2.), die Hacienda del Almirante (B: 15./16.2.), die Hacienda de San Antonio (B: 17.2.). Kurz danach trifft H. wieder in Havanna (B: 21.2.) ein. H. ändert seinen ursprünglichen Reiseplan, zunächst Mexico aufzusuchen und sich von dort nach den Philippinen zu begeben. Statt dessen wählt er den Landweg nach Perú, in der nicht in Erfüllung gehenden Hoffnung, sich der Weltreise des Kapitäns Thomas-Nicolas Baudin anzuschließen. H. teilt seine und Bonplands Pflanzensammlungen in drei, ungefähr die gleichen Species enthaltende Teile, von denen einer in Havanna verbleibt. Die beiden anderen für London und Paris bestimmten Sendungen gehen verloren.

Die Erstellung der Datenbestände der Chronologie ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an daten-avhr@bbaw.de

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (Januar 1801). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 14.09.2017. URL: http://edition-humboldt.de/v2/H0014884


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

http://edition-humboldt.de/H0014884

Archivierte Versionen