Kronprinz Wilhelm schreibt an seine Schwester Charlotte (Kaiserin Aleksandra Fedorovna von Russland): „ Von den Humboldtschen Vorlesungen [...] muß ich nun bemerken, daß dies eine affaire de mode oder de bon tone geworden ist, denn die ganze beau monde findet sich in dem schönen neuen Lokale der Singakademie ein, um diesen gewiß sehr interessanten Vorlesungen beizuwohnen. [...] Niemand von der ersten Gesellschaft, Damen und Herren fehlt. Papa fand es lächerlich, daß alles hinströmte – kommt aber von heute an selbst hin ...“ (vgl. Karl-Heinz Börner, Hrsg.: Prinz Wilhelm von Preußen an Charlotte. Briefe 1817–1860. Berlin 1993, S. 128.)

Die Erstellung der Datenbestände der Chronologie ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an daten-avhr@bbaw.de

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (19. Dezember 1827). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 14.09.2017. URL: http://edition-humboldt.de/v2/H0004753


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

http://edition-humboldt.de/H0004753

Archivierte Versionen