VII. Versammlung der Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte („Naturforscherversammlung“) bis 24.9. in Berlin. H. führt den Vorsitz der Veranstaltung, an der etwa 600 Personen teilnehmen; H. hält die Eröffnungsrede am 18.9. in der Singakademie. Um 14 Uhr gibt H. in der Gaststätte von Bayermann ein Diner; eingeladen sind: Babbage, Head, Dirichlet, Encke, Lichtenstein. Am Abend gibt H. einen Tee-Empfang im Konzertsaal des Schauspielhauses mit Musik und Gesang; König Friedrich Wilhelm III. ist anwesend. C. F. Gauß, der bedeutendste Teilnehmer, wohnt bei H. H. gibt mehrfach zu Ehren namhafter Teilnehmer ein Frühstück. Am 20.9. eröffnet H. die Sitzung der mineralogischen Sektion; am 24.9. zeigt er auf der Sitzung der zoologischen Sektion Versuche über die galvanische Wirkung bei Unterbindung der Nerven; am gleichen Tage schließt er die Versammlung.

Die Erstellung der Datenbestände der Chronologie ist ein fortlaufender Prozess, Umfang und Genauigkeit der Daten wachsen mit dem Voranschreiten des Vorhabens. Hinweise, Ergänzungen, Berichtigungen werden dankbar entgegengenommen. Bitte schreiben Sie an daten-avhr@bbaw.de

Zitierhinweis

Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie (18. September 1828). In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 14.09.2017. URL: http://edition-humboldt.de/v2/H0000665


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

http://edition-humboldt.de/H0000665

Archivierte Versionen