| 1rIch glaube in einer Note
des Kosmos neben den
Vegetations-Skizen von
Herrn v Kittlitz auch
Choris nennen zu
müssen.  Humboldt erwähnt den Forschungsreisenden Friedrich Heinrich von Kittlitz im zweiten Band des Kosmos (Humboldt 1845-1862, II, 87; 131). Der Maler Ludwig Choris wird hingegen nicht genannt. Choris hatte gemeinsam mit Adelbert von Chamisso an der russischen Weltumseglung Otto von Kotzebues (1815–1818) teilgenommen. In zwischen 1820 und 1827 aus Paris an Chamisso geschriebenen Briefen berichtet Choris mehrfach über seine Zusammentreffen mit Humboldt und Kunth. Vgl. zum Beispiel Choris an Chamisso, Paris, 5. Juni 1826 (Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Handschriftenabteilung, Nachlass Adelbert von Chamisso, K. 26, Nr. 52; 28-29.
 [Schließen]
Hiess so nicht
der Zeichner einer
russischen Expedition den wir
in Paris kannten[.]

Choris? Besizen
Sie etwas von
ihm?

AHt

Zitierhinweis

Alexander von Humboldt an Carl Sigismund Kunth. [Berlin, vor 20. März 1846], hg. v. Ulrich Päßler unter Mitarbeit von Klaus Gerlach und Ingo Schwarz. In: edition humboldt digital, hg. v. Ottmar Ette. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 14.09.2017. URL: http://edition-humboldt.de/v2/H0013820


Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

http://edition-humboldt.de/H0013820

Archivierte Versionen